Photo Mechanic Workflow

 0) Grundlage: Die IPTC Daten wurden bereits vor dem Spiel eingegeben, sowie den Zielordner!

1) Laptop aus dem Ruhemodus holen und Laptop-Passwort eingeben

2) Speicherkarten in den Leser einlegen

3) Photo Mechanic öffnen und mit "CTRL + G" das Importfenster "Ingest" aufrufen

4) Die eingelegten Speicherkarten (1-3 Stk.) im Fenster "Source Paths) oben links die Speicherkarten einzeln hinzufügen mit "ADD", sofern diese noch nicht angezeigt werden. Die Speicherkarten müssen angewählt sein (blau eingefärbt), sonst erfolgt kein Import.

5) mit "ingest" den Import starten

6) Beim Start des Import öffnet sich im Photomechanic der Zielordner, wo die Bilder importiert werden. Zusätzlich zu einem Fenster über den Fortschritt des Imports. (Gelb = Import läuft, Grün = fertig, Rot = Fehler)

7) Während dem Import kann bereits gearbeitet werden, daher im Zielordner die Auswahl auf die getaggten Bilder (Auswahl "Tagged" nehmen) legen mit dem Dropdown open etwa in der Mitte, welches zum Start "All" anzeigt oder im späteren Verlauf "Tagged" heissen kann.

7.1) Nun sollten nur die geschützten Bilder angezeigt werden, welche ein Häkchen in der rechten unteren Ecke aufweisen.

7.2) Bei der EOS R funktioniert es noch nicht und die Bilder müssen manuell in Photo Mechanic hinzugefügt (getaggt) werden. Gleiches Vorgehen, wenn noch weitere Bilder getaggt werden sollen: Die Auswahl auf "Untagged" stellen und mit der Taste "T" weitere Bilder taggen/auswählen. 7.) Danach wieder wie bei Punkt 7) die Auswahl auf "tagged" stellen

8) Nun alle Bilder kurz nochmals durchgehen und die Auswahl evtl. weiter einschränken - Taste "T" drücken um das Häkchen zu entfernen. Nur die besten Bilder nehmen.

9) Sobald die getaggten Bilder ausssortiert wurden, alle mit "CTRL + A" markieren und alle mit "CTRL + 3" lila einfärben (später für Lightroom). Alle Bilder sollten nun einen Lila Balken aufweisen.

10) Wenn viel Zeit bis zur Pause oder zur wieder Spielaufnahme bleibt, sollten die Bilder zuvor schon beschriftet werden mit den Spielernamen. Sonst direkt mit Schritt 11) weiterfahren und Bilder erst nach dem Export aus Lightroom mit dem Spielernamen beschriften.

10.1) mit dem Mauszeiger über erstes Bild oben links, dann auf den "i"-Button klicken

10.2) Spielername Eingabe unter Description (Beschreibung) direkt vor dem Wort "während"

10.3) Die Eingabe erfolgt immer gleich. Am Anfang und am Ende ein "." (ein Punkt). Dazwischen zuerst das entsprechende Teamkürzel des Spielers (Wichtig EVZ hat immer "e", die EVZ Academy ein "a"), direkt gefolgt von der Spielernummer. Beispiel: .e46. für Lino Martschini #46 (EV Zug) oder .b10. für Tristan Scherwey #10 (SC Bern). Das Teamkürzel untereinander absprechen vor dem Spiel!

10.4) Sind mehrere Spieler auf dem Bild abgebildet einfach mit Komma und/oder "und" trennen. Bei guter Laune genau beschreiben was auf dem Bild abgeht.

11) Bilder ins Lighroom laden: Alle Bilder in Photo Mechanic markieren und mit dem Mauszeiger in Lightroom ziehen (oben rechts muss Bibliothek ausgewählt sein)

11.1) Preset kontrollieren unter Entwicklungseinstellungen auf der rechten Seite (BA - normal unter Sport)

11.2) Auf den Knopf "Importieren" drücken, damit Lightroom importiert

11.3) In Lightroom auch alle Bilder markieren und Taste "B" drücken, damit diese in den Ordner "Schnellsammlung" kommen

12) Jetzt können die Bilder bearbeitet werden (zuschneiden, begradigen, Helligkeit, etc)

13) Bilder alle markierne und exportieren über "Datei > mit Vorgabe exportieren" und unbedingt Vorlage "Original mit schärfen" auswählen.

14) Die Bilder werden dann in folgenden Ordner exportiert C:\Users\Philipp\Pictures\Export Lightroom\original - diesen mit Photo Mechanic öffnen über File > Open Recent > Ordner mit Endung "original" oder Alternative "CTRL + o" drücken und Ordnerpfad von Punkt 14 kopieren und dort einfügen.

15) Sobald der Export-Ordner "original" geöffnet ist in Photo Mechanic, gibt es zwei Optionen:

15.1) Bilder können über ShareFile an EVZ gesendet werden im Webbrowser

15.2) Bilder nun beschriften mit den Spielernamen nach Ablauf von Punkt 10)

16) Sobald die Bilder mit den Spieler beschriftet wurden, kann man sie auch dahin versenden: - EVZ Datenbank
- EVZ Webseite (auch ohne Beschriftung möglich, falls es eilig gehen muss)
- www.ph-sportphoto.ch
- Hockeyfans.ch


Powered by SmugMug Owner Log In